Registrieren    Anmelden    Suche    FAQ
   Kalender

Foren-Übersicht » Ende und Anfang




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 372 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5 ... 38  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Ein Messer im Dunkeln
 Beitrag Verfasst: Fr 27. Dez 2019, 01:12 
Offline
Schattengreifer
Schattengreifer
Benutzeravatar

Registriert: Mi 23. Jan 2019, 17:14
Beiträge: 969
Wohnort: Dämmerinseln
"Nicht wirklich", antworte ich grinsend. "Ich könnte die ganze Nacht da oben sitzen - das lernt man bei uns schon während der Ausbildung."
Ich linse zu Alan herab und muss mich beherrschen, nicht etwas Falsches zu tun, uns nicht zu verraten. "Schade, dass du nicht allein bist", sage ich dann. "Ich hätte da noch eine interessante Stichwaffe, die du betrachten könntest..."

_________________
In der Stille und im Schatten


Nach oben 
 Profil
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ein Messer im Dunkeln
 Beitrag Verfasst: Fr 27. Dez 2019, 01:43 
Offline
Adjutant
Adjutant
Benutzeravatar

Registriert: So 27. Jan 2019, 17:57
Beiträge: 860
Ich muss mich wirklich zusammenreißen um nicht einfach den Kopf nach oben zu reißen als ich die überraschend vertraute Stimme höre.
"Seitwann spielst du einen Botenjungen Botschafter?", frage ich breit grinsend und prüfe mit dem Daumen die überaus scharfe Schneide. "Ich habe immer Interesse an Stichwaffen, egal ob neu oder... schon gebraucht. Vielleicht finden wir ... heute Nacht einen Ort um uns auszutauschen?"


Nach oben 
 Profil
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ein Messer im Dunkeln
 Beitrag Verfasst: Fr 27. Dez 2019, 01:47 
Offline
Schattengreifer
Schattengreifer
Benutzeravatar

Registriert: Mi 23. Jan 2019, 17:14
Beiträge: 969
Wohnort: Dämmerinseln
"Sag mir wo. Ich werde dort sein." Ich grinse vor mich hin. "Oder aber es ist dir zu gefährlich... Dann warte ich hier oben - da habe ich das Gasthaus gut im Blick. Und wenn du dein Zimmer betrittst, werde ich das sehen... Auch, wenn du deine Rüstung ablegst... und deine Kleider... Stück für Stück... im schwachen Laternenlicht... Und du wirst wissen, dass ich dich beobachte... und dass ich meine Waffen selber... in Ordnung halte..."

_________________
In der Stille und im Schatten


Nach oben 
 Profil
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ein Messer im Dunkeln
 Beitrag Verfasst: Fr 27. Dez 2019, 02:28 
Offline
Adjutant
Adjutant
Benutzeravatar

Registriert: So 27. Jan 2019, 17:57
Beiträge: 860
"Der zweite Vorschlag hat ohne Zweifel auch seinen Reiz aber... ich denke nicht dass es das ist was wir brauchen", ich stoße mich vom Baum ab. "Wenn ich dir das Fenster öffne, kommst du rein?"


Nach oben 
 Profil
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ein Messer im Dunkeln
 Beitrag Verfasst: Fr 27. Dez 2019, 08:24 
Offline
Schattengreifer
Schattengreifer
Benutzeravatar

Registriert: Mi 23. Jan 2019, 17:14
Beiträge: 969
Wohnort: Dämmerinseln
„Wenn dir das nicht zu riskant ist“, antworte ich und meine es absolut ernst. Ich will ihn nicht der Gefahr aussetzen, entdeckt zu werden. „Ansonsten finden wir draussen was...“

_________________
In der Stille und im Schatten


Nach oben 
 Profil
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ein Messer im Dunkeln
 Beitrag Verfasst: Fr 27. Dez 2019, 10:58 
Offline
Adjutant
Adjutant
Benutzeravatar

Registriert: So 27. Jan 2019, 17:57
Beiträge: 860
„Geht schon, ich hab mein eigenes Zimmer und die anderen Schnarchen. Leise werden wir trotzdem sein müssen, beim Waffen polieren“, ich grinse. „Außerdem wird’s Nachts noch Schweinekalt, du würdest dir deinen hübschen Arsch abfrieren“, einer meiner Männer kommt aus der Schenke, sieht mich, stutzt und nickt mir dann zu bevor er um die Ecke verschwindet.
„Bis nachher“, verabschiede ich mich von Rowan und stecke den Dolch ein. „Den kannst du dir nachher abholen“, und schon beginne ich meinem Rundgang im Dorf.


Nach oben 
 Profil
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ein Messer im Dunkeln
 Beitrag Verfasst: Fr 27. Dez 2019, 12:04 
Offline
Schattengreifer
Schattengreifer
Benutzeravatar

Registriert: Mi 23. Jan 2019, 17:14
Beiträge: 969
Wohnort: Dämmerinseln
Ich blicke Alan hinterher und grinse breit. Das lief jetzt deutlich besser als erwartet...
... also das Überbringen der Nachricht natürlich.

_________________
In der Stille und im Schatten


Nach oben 
 Profil
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ein Messer im Dunkeln
 Beitrag Verfasst: Fr 27. Dez 2019, 12:49 
Offline
Adjutant
Adjutant
Benutzeravatar

Registriert: So 27. Jan 2019, 17:57
Beiträge: 860
Mit der Aussicht auf heute Nacht zieht plötzlich eine glänzend gute Laune bei mir ein und ich lache und scherze mit den Dortbewohner, die sonst wenig zu beklagen haben. Natürlich gibt es immer etwas, aber nichts was davon wirklich unter meinen Aufgabenbereich fällt.


Nach oben 
 Profil
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ein Messer im Dunkeln
 Beitrag Verfasst: Fr 27. Dez 2019, 12:57 
Offline
Dämmerkrieger
Dämmerkrieger
Benutzeravatar

Registriert: Mi 23. Jan 2019, 19:10
Beiträge: 2563
Seit Stunden sitze ich an einem Schreibtisch und schreibe... Seite um Seite fülle ich mit Informationen, berichte vom Tal, von unseren Funden dort, von allem, was wir über die Dämonen und ihre Pläne wissen, von allem... allem ausser Seth.
Ihn halte ich aus meinen Berichten heraus, so gut es geht, schreibe neutral 'der Heiler im Tal' oder 'Heiler S.', genauso, wie ich auch andere Namen mehrheitlich aus dem Bericht heraushalte. Das habe ich ihnen auch von Anfang an so gesagt. Ich werde berichten, was immer ich weiss, aber meine Freunde halte ich heraus - ich will nicht, dass sie Ärger mit den Dämmerkriegern bekommen, keiner von ihnen...

Gedankenverloren blicke ich ins Leere, als auf einmal mein Unterarm zu brennen beginnt - kurz nur, aber es reicht mir, um zu wissen, dass Rowan die Nachricht überbracht hat. Ich lächle müde, richte mich auf und trete langsam ans Fenster, wende mich dann aber ab und der Tür zu.
Alida, die an der Tür sitzt, blickt auf, und ich nicke ihr zu. "Nur etwas frische Luft schnappen", sage ich zu ihr. "Bin gleich zurück."
Sie nickt ebenfalls. "Iss was", sagt sie, und verzieht das narbige Gesicht. "Du siehst aus wie ein wandelndes Skelett."
"Ja, Mama..." Ich verlasse den Raum und hetze förmlich durch den langen Gang zum Ausgang, wo ich innehalte und tief die warme Inselluft einatme.
Die Nachricht wurde übergeben. Jetzt heisst es warten - aber immerhin jetzt mit einem konkreten Ziel...


Nach oben 
 Profil
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ein Messer im Dunkeln
 Beitrag Verfasst: Fr 27. Dez 2019, 13:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 6. Mai 2019, 13:49
Beiträge: 153
Die Festung ist sicher - besser gesichert vor dem ersten Besuch der Dämmerkrieger. Aber für einen Geist sind diese dicken Mauern auch nicht mehr als ein dünner Vorhang. Mit Leichtigkeit durchquere ich sie auf der Seite der Burg, orientiere mich kurz im Innenhof und dringe dann durch die nächste Mauer in die Burg selber ein. Hier, in einem Raum hinter der Küche, halte ich erst einmal inne. Es wäre mir ein Leichtes, jetzt in Seths Kammer zu teleportieren, erst recht, weil ich schon einmal dort war - aber die Gefahr ist mir noch zu gross, dass er nicht alleine dort ist. Lieber warte ich, bis die Nacht weiter fortgeschritten ist...


Nach oben 
 Profil
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 372 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5 ... 38  Nächste

Foren-Übersicht » Ende und Anfang


Wer ist online?

0 Mitglieder

 
 

 
Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Erde, Essen, NES

Impressum | Datenschutz