Registrieren    Anmelden    Suche    FAQ
   Kalender

Foren-Übersicht » Vor dem Drachenbund




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 821 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5 ... 83  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Die Häuser der Ruhe
 Beitrag Verfasst: Sa 2. Mai 2020, 01:41 
Offline
Dämmerkrieger
Dämmerkrieger
Benutzeravatar

Registriert: Mi 23. Jan 2019, 20:10
Beiträge: 4264
"Das ist eine gute Idee", stimme ich Seth zu. "Hoffen wir, dass du sie nicht brauchen wirst, aber ich denke, es wäre eine gute Sicherheit zu wissen, dass du sie dabei hast und notfalls darauf zurückgreifen kannst." Ich lächle. "Und abgesehen davon: Ich freue mich schon darauf, dir endlich die Häuser der Ruhe zu zeigen. Das war so oder so schon lange fällig."
Wir haben inzwischen das Anwesen von Yugans Familie passiert und gehen weiter, leicht den Berg hinauf auf einem Weg, der nun in einen lichten Laubwald führt. "Siehst du den Zaun da hinten?" frage ich und zeige auf einen Holzzaun, der sich durch den Wald zieht, soweit das Auge reicht. "Dahinter beginnt unser... hmm... Schulgelände, wenn du so willst. Nur Dämmerkrieger dürfen es betreten."


Nach oben 
 Profil
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
  Verfasst: Sa 2. Mai 2020, 01:41 
 


Nach oben 
 
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Häuser der Ruhe
 Beitrag Verfasst: Sa 2. Mai 2020, 02:20 
Offline
Heiler
Heiler
Benutzeravatar

Registriert: Mi 23. Jan 2019, 20:04
Beiträge: 4533
"Dann ist auf unserer Liste gerade noch ein Punkt mehr hinzu gekommen. Wir werden Menan besuchen müssen. Aber da Rowan ja nicht ganz soweit entfernt wohnt, sollte das kein großer Umweg sein", und schon allein der Gedanke, den Trank bei der Prüfung bei mir haben zu können, beruhigt mich ungemein. "Irgendwie freue ich mich auch auf Ewoden, es macht unsere Zukunft... irgendwie greifbarer und offizieller wenn du weißt was ich meine", sage ich mit einem kleinen Lächeln zu Dai und recke mich dann, als er mich fragt ob ich einen Zaun sehe.
Ich spähe an einigen Laubbäumen vorbei und nicke dann. "Ich sehe ihn, aber warum wird um die Schule so ein großes Geheimnis gemacht?"


Nach oben 
 Profil
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Die Häuser der Ruhe
 Beitrag Verfasst: Sa 2. Mai 2020, 23:24 
Offline
Dämmerkrieger
Dämmerkrieger
Benutzeravatar

Registriert: Mi 23. Jan 2019, 20:10
Beiträge: 4264
"Kein Geheimnis", widerspreche ich. "Das Geheimnis wahren wir eigentlich nur dem Festland gegenüber. Der Zaun hier ist vielmehr Schutz." Ich stupse Seth leicht in die Rippen. "Da drin werden Kinder unterrichtet, wie man mit Energien umgeht, die ziemlichen Schaden anrichten können. Ich meine, du weisst, was deine Elrath-Macht ausrichten kann. Jetzt stell dir zwanzig Sechsjährige vor, die damit üben... Da ist es besser, es treibt sich keiner in der Gegend herum, der ihre ungewollten Angriffe nicht abwehren kann, wenn du verstehst." Ich nicke. "Und ja gehen wir auf dem Weg zu Hasin noch bei Menan vorbei, das ist eine gute Idee."
Wir kommen zu einem hölzernen Schlagbalken am Weg, unter dem ich hindurch tauche. "Ich weiss genau, was du meinst", sage ich dann und lächle. "Und ich freue mich auch abgesehen davon darauf, Ewoden mal wieder zu sehen. Ich habe mir viel zu lange keine Zeit für ihn genommen."


Nach oben 
 Profil
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Die Häuser der Ruhe
 Beitrag Verfasst: So 3. Mai 2020, 00:08 
Offline
Heiler
Heiler
Benutzeravatar

Registriert: Mi 23. Jan 2019, 20:04
Beiträge: 4533
"Oh, ja doch ich verstehe", sage ich nickend als Dai die zwanzig Sechsjährigen erwähnt. "In solchen abgeschotteten Arealen wurden wir auch am Anfang unterrichtet damit niemand zu schaden kommt", wie Dai ducke auch ich mich unter dem Hindernis dass uns im Weg steht hindurch. "Willst du mir etwas über Ewoden erzählen? Also etwas mehr außer dass er einer der ältesten Ausbilder ist?"


Nach oben 
 Profil
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Die Häuser der Ruhe
 Beitrag Verfasst: So 3. Mai 2020, 01:10 
Offline
Dämmerkrieger
Dämmerkrieger
Benutzeravatar

Registriert: Mi 23. Jan 2019, 20:10
Beiträge: 4264
"Hmm... Ewoden ist ein ruhiger, unauffälliger Mann", sage ich überlegend. "Sehr freundlich und ausgesprochen sanftmütig für einen Dämmerkrieger. Er ist... pragmatisch." Ich lächle schwach. "Er hat mal bei einem Einsatz ein Auge verloren - wie er sagt, ist das so lange her, dass er sich gar nicht an eine Zeit mit zwei Augen erinnern kann. Aber er hat mir damals geholfen, mich einäugig zurecht zu finden nach der ganzen Sache mit Kiyan. Distanzen abzuschätzen mit einem Auge und all sowas... Ewoden ist..." Ich zögere. "Er tut solche Dinge mit einer Selbstverständlichkeit, die klarmacht, dass er keinen Dank dafür will. Er will, dass man die Dinge richtig macht, überlegt, überzeugt... So überzeugt, wie er selber tut, was er anpackt. Er hasst nichts mehr, als wenn man einfach nur unbestimmt an etwas rumprobiert." Ich lächle. "Aber er wird unsere Idee mögen, und wenn wir überzeugt davon wirken, wird er uns mit allen Mitteln, die ihm zur Verfügung stehen, unterstützen."
Ich gehe langsam weiter dem Schulgebäude entgegen. "Er liebt Bücher", sage ich dann noch. "Das ist das Einzige was ihn nebst der Dämmerkrieger-Ausbildung interessiert, glaube ich."


Nach oben 
 Profil
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Die Häuser der Ruhe
 Beitrag Verfasst: So 3. Mai 2020, 12:18 
Offline
Heiler
Heiler
Benutzeravatar

Registriert: Mi 23. Jan 2019, 20:04
Beiträge: 4533
"Er klingt wirklich als würde ich ihn mögen. Vor allem seine Vorliebe für Bücher", sage ich leise und lächelnd während wir uns auf ein Gebäude, wohl das Schulgebäude wie ich annehme. "Leitet er die Schule?", frage ich weiter neugierig und versuche die Nervosität zu verbergen die etwas in mir aufsteigt. Hoffentlich lässt er sich von unserem Vorhaben überzeugen.
"Und gibt es noch irgendwelche Fragen die wir klären sollten bevor wir ihn treffen?"


Nach oben 
 Profil
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Die Häuser der Ruhe
 Beitrag Verfasst: So 3. Mai 2020, 12:38 
Offline
Dämmerkrieger
Dämmerkrieger
Benutzeravatar

Registriert: Mi 23. Jan 2019, 20:10
Beiträge: 4264
„Nein, er ist und war nie ein Anführer oder Leiter... Er könnte es zweifellos, aber er mag es nicht, Befehle zu geben“, sage ich schmunzelnd. „Die Schule wird vom Donvar geleitet, und das ist gut so.“
Lächelnd blicke ich zu Seth. „Hast du noch Fragen? Ansonsten: sei du selbst und versuch nicht zu gefallen, sondern zu deiner Meinung zu stehen.“ Ich beuge mich zu Seth und küsse ihn, wobei ich versuche, ihm etwas von meiner Sicherheit abzugeben. „Alles wird gut“, sage ich dann und blicke fragend zur Tür. „Musst du noch etwas wissen, oder gehen wir in die Höhle des Löwen?“


Nach oben 
 Profil
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Die Häuser der Ruhe
 Beitrag Verfasst: So 3. Mai 2020, 13:20 
Offline
Heiler
Heiler
Benutzeravatar

Registriert: Mi 23. Jan 2019, 20:04
Beiträge: 4533
"Donvar?", den Namen höre ich zum ersten Mal. Aber vermutlich ist das gerade gar nicht so wichtig. Als Dai mich küsst seufze ich und umarme ihn fest. Versuche seine Ruhe und Selbstsicherheit zu übernehmen die so typisch ist für ihn, zumindest in vielen Bereichen.
"Nein, lass uns rein gehen. Am Ende sind es eh die falschen Fragen oder aber ich werde nur noch nervöser", sage ich dann nach einen Moment und reibe meine Nase zärtlich an Dais bevor ich wieder zurücktrete. "Kann losgehen."


Nach oben 
 Profil
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Die Häuser der Ruhe
 Beitrag Verfasst: Mo 4. Mai 2020, 00:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Mai 2020, 00:11
Beiträge: 7
Ich sehe dem Neuen die Nervosität schon an, als er sich dem Haus nähert, seine Gesten, seine ganze Körperhaltung. Dai dagegen ist die Ruhe selbst, und ich muss zugeben, dass mich das wundert - er war lange nicht hier, und er... ist nicht wirklich im Guten gegangen.
Ich sehe, wie die beiden sich umarmen, sehe den Kuss und warte, warte ab, bis sie sich der Tür nähern, ehe ich sie für sie aufmache.
"Dai", sage ich ruhig. "Es ist lange her."
Nicht lange genug, um vergessen zu haben. Zu lange, um genau da weitermachen zu können, wo wir aufgehört haben. Ich sehe ihn an, sehe in seinem Blick die Erkenntnis, dass alles nicht so einfach ist, wie er es gerne hätte... und lächle knapp. Nicht jetzt. Wir werden reden, aber nicht jetzt.
Stattdessen wende ich mich Seth zu und nicke höflich. "Ihr müsst Seth sein", sage ich freundlich. "Ich bin Donvar, Leiterin dieser Schule." Ich verkneife mir alle weiteren Worte, die ihn aus der Bahn werfen könnten. Das hier ist kein Verhör, es ist eine Begrüssung... und er ist - hoffentlich - ein Freund. "Ewoden erwartet euch beide bereits, ich werde euch zu ihm begleiten."


Nach oben 
 Profil
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Die Häuser der Ruhe
 Beitrag Verfasst: Mo 4. Mai 2020, 00:23 
Offline
Dämmerkrieger
Dämmerkrieger
Benutzeravatar

Registriert: Mi 23. Jan 2019, 20:10
Beiträge: 4264
Als Donvar uns die Türe öffnet und sich unsere Blicke begegnen, läuft es mir kalt über den Rücken. Wie konnte ich unseren Streit vergessen? Wie konnte ich davon ausgehen, dass das hier alles kein Problem sein wird? Donvar... Die Traditionen... Yugans Vater... Ich atme tief durch, blicke sie an. 'Nicht jetzt', fleht mein Blick, 'nicht vor ihm', und zu meiner Überraschung begrüsst sie mit einem höflichen Lächeln Seth.
Ein Teil von mir wünscht sich, dass sich in der Zwischenzeit etwas verändert hat, dass sie nicht mehr so denkt wie früher, aber... Donvar ist Donvar, und wenn sie eine Eigenschaft hat, dann die, dass sie ihre Meinung nicht so schnell ändert...
"Danke", sage ich zu ihren Worten, dass Ewoden uns erwartet, aber sie und ich wissen beide, dass ich mich dafür bedanke, dass sie jetzt gerade keine Szene macht. Der Streit wird kommen, aber dass es nicht jetzt ist, rechne ich ihr hoch an.
Ich taste nach Seths Hand und drücke sie leicht, vermittle ihm weiterhin Sicherheit - eine Sicherheit, die ich nun wiedergefunden habe, nachdem das hier nicht in einem Streit epischen Ausmasses eskaliert ist.


Nach oben 
 Profil
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 821 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5 ... 83  Nächste

Foren-Übersicht » Vor dem Drachenbund


Wer ist online?

0 Mitglieder

 
 

Ähnliche Beiträge

3/5 Häuser der Ruhe
Forum: Michi rennt
Autor: Yugan
Antworten: 21

Tags

NES

 
Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron





Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Erde, NES, Essen, USA, Haus

Impressum | Datenschutz