Registrieren    Anmelden    Suche    FAQ
   Kalender

Foren-Übersicht » Vor dem Drachenbund




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 613 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8 ... 62  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Wilde Jagd
 Beitrag Verfasst: Mi 6. Mai 2020, 10:54 
Offline
Dämmerkrieger
Dämmerkrieger
Benutzeravatar

Registriert: Fr 25. Jan 2019, 00:04
Beiträge: 1290
Ich schüttle den Kopf. "Das Kloster hier wurde vor Ewigkeiten gebaut und irgendwann verlassen. Meine Mutter hat hier ihre Dämmerkrieger-Ausbildung absolviert, da war es aber schon längst verlassen worden von den ursprünglichen Bewohnern und man hat es vorübergehend als Schulgebäude benutzt. Wie lange die eigentlichen Bewohner weg sind? Zweihundert Jahre? Dreihundert? Man weiss es nicht." Ich schmunzle. "Mich hat es immer gereizt, mehr herauszufinden, aber wir durften uns hier eigentlich nicht herumtreiben und Rowan hatte immer eher Blödsinn im Kopf als alte Klosterschriften zu studieren."

Ich öffne eine Holztüre, die sich zu einem Kreuzgang hin öffnet. Zu unserer Linken befindet sich ein verwilderter Garten mit uralten Bäumen, rechts gehen dem Gang entlang fünf Türen ab. "Ich dachte, dass wir hier rechts die Räume für Seth platzieren könnten..."


Nach oben 
 Profil
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
  Verfasst: Mi 6. Mai 2020, 10:54 
 


Nach oben 
 
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wilde Jagd
 Beitrag Verfasst: Mi 6. Mai 2020, 11:54 
Offline
Ritterin
Ritterin
Benutzeravatar

Registriert: Mi 30. Jan 2019, 15:29
Beiträge: 1496
"Ich würde dir ja jetzt gerne versichern dass ich dir helfe herauszufinden was mit den Bewohnern hier passiert ist, aber ich fürchte das wäre eher Thoms oder Seths Gebiet. Die Beiden sind die Bücherwürmer und Dokumentenwälzer", ich lächle Gayan entschuldigend an und folge ihm dann durch eine Holztür. "Oh das wird Seth gefallen", sage ich lächelnd beim Anblick des wilden Gartens bevor ich die Türen rechts mustere.
"Als Behandlungsräume? Oder als Zimmer für seine Patienten? Aber das halte ich für eine sehr gute Idee. Nur wenige Schritte bis nach draußen um einmal den Kopf lüften zu können, ich denke so etwas kann der Gesundheit nur zuträglich sein", sage ich schmunzelnd und gehe zur ersten Tür um einmal hinein zu spähen.


Nach oben 
 Profil
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wilde Jagd
 Beitrag Verfasst: Mi 6. Mai 2020, 18:24 
Offline
Dämmerkrieger
Dämmerkrieger
Benutzeravatar

Registriert: Fr 25. Jan 2019, 00:04
Beiträge: 1290
"Ach weisst du", sage ich schmunzelnd. "Inzwischen habe ich nicht mehr sooo das Reissen, das Kloster zu erkunden. Dass es für Seth und Dai benutzbar wird, finde ich fast wichtiger."
Ich deute ans Ende des Ganges, dorthin, wo er um die Ecke abbiegt. "Da hinten ist ein grösserer Raum, das war ein Klassenzimmer, wo noch ein halbes Dutzend Tische drin stehen. Ich hätte gesagt, dort kann Seth behandeln. Und hier hätten wir dann Patientenzimmer fürs Erste... Und später kann er immer noch um die Ecke weitere Räume vorbereiten."
Das Zimmer, das Rhania aufmacht, war vermutlich schon früher eine Unterkunft. Ein Bett steht an der linken Wand, eine Truhe am Fussende. Eine Schiebetür führt auf der gegenüberliegenden Seite nach draussen, wo, wie ich weiss, unter einem breiten Vordach ein niedriger Tisch mit zwei Hockern steht.
"Viel muss man da nicht machen, ausser alles säubern und die Betten frisch beziehen, denke ich..."


Nach oben 
 Profil
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wilde Jagd
 Beitrag Verfasst: Mi 6. Mai 2020, 22:31 
Offline
Ritterin
Ritterin
Benutzeravatar

Registriert: Mi 30. Jan 2019, 15:29
Beiträge: 1496
"Nicht? Aber gut, früher bist du ja auch noch soviel gereist wie jetzt", sage ich amüsiert und schaue mich dann in dem Raum um, der eigentlich ganz ordentlich eingerichtet ist.
"Ich finde sie haben hier ideale Voraussetzungen für ihr Vorhaben. Um ehrlich zu sein hätte ich mir das Kloster arbeitsintensiver vorgestellt, dass man es viel stärker renovieren muss", erkläre ich Gayan und durchmesse den Raum mit ein paar Schritten um auf der anderen Seite hinaus zu spähen. "Hier könnte es mir auch gefallen, wäre es nicht etwas sehr groß", gebe ich freimütig zu und lächle als ich einen niedrigen Tisch und zwei Hocker sehe. Doch hier gefällt es mir wirklich.
"Wann wollt ihr anfangen damit? Hier alles zu säubern meine ich, ich denke dabei würde ich gerne helfen."


Nach oben 
 Profil
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wilde Jagd
 Beitrag Verfasst: Do 7. Mai 2020, 11:20 
Offline
Dämmerkrieger
Dämmerkrieger
Benutzeravatar

Registriert: Fr 25. Jan 2019, 00:04
Beiträge: 1290
"Nein, nein, es ist nur schmutzig und teilweise etwas angegammelt", sage ich schmunzelnd. "Meine Mutter ging hier zur Schule, wie gesagt. Da haben sie schon recht viel repariert und neu aufgebaut. Aber es hat noch zwei Nebengebäude, die wirklich in einem traurigen Zustand sind - nur das hier ist gut bewohnbar."
Ich trete neben Rhania, mache die Schiebetüre auf, die sich knirschend in ihrer Schiene bewegt, und gehe hinaus, um dort nach rechts und links zu spähen. "Dai und Seth werden am Morgen des Tages vor dem Drachenbund abgeholt werden für unzählige Vorbereitungsrituale. Sie werden dann bis zum Bund selber nicht mehr in ihr Haus zurückkommen. Das ist der Moment, wo wir anfangen werden - bis dahin sind wir auch von der Jagd zurück." Ich lächle. "Dais... Adoptivfamilie wird schon vorher ein bisschen anfangen und vor allem Material herbringen: Bettzeug, Vorhänge, Heilerutensilien..."
Ich wende mich Rhania zu. "Und? Willst du hier noch ein wenig herumschnüffeln, oder wollen wir zur Ruine hoch?"


Nach oben 
 Profil
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wilde Jagd
 Beitrag Verfasst: Do 7. Mai 2020, 16:04 
Offline
Ritterin
Ritterin
Benutzeravatar

Registriert: Mi 30. Jan 2019, 15:29
Beiträge: 1496
"Brauchen sie die denn? Die Nebengebäude meine ich? Allerdings wäre es vielleicht ein bisschen gefährlich die in dem Zustand zu belassen wenn Dai und Seth hier Kinder unterbringen wollten. Wir wissen doch alle das solche Gebäude eine magische Anziehung haben", und das nicht mal unbedingt nur auf Kinder.
Schmunzelnd höre ich die Tür knirschen als Gayan sie aufmacht, Öl würde der auch nicht schaden. "Sagt Bescheid wenn ihr anfangt, ich denke ich kann im Namen von uns allen sagen das wir gerne mithelfen. Vielleicht sogar die Dunkelelfen", irgendwie klingt es auch als könne es ungemein lustig werden. "Gibt es hier denn noch etwas nennenswertes zu sehen? Wenn alle anderen Räume auch so aussehen, könnte ich darauf verzichten. Außer wir werfen doch mal noch ein Blick auf die Nebengebäude? Mich würde interessieren wie sehr sie heruntergekommen sind."


Nach oben 
 Profil
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wilde Jagd
 Beitrag Verfasst: Fr 8. Mai 2020, 01:36 
Offline
Dämmerkrieger
Dämmerkrieger
Benutzeravatar

Registriert: Fr 25. Jan 2019, 00:04
Beiträge: 1290
"Ich denke, das kommt darauf an", sage ich schulterzuckend. "Als Ruinen sollte man sie nicht unbedingt belassen. Ich könnte mir vorstellen, das Dai aus einem davon eine Kletterübung bauen wird - dass es also Ruine bleibt, einfach etwas abgesichert vor Einstürzen, aber so, dass die Schüler Fassadenkletten üben können. Und eines..." Ich lächle schmal. "Eines könnte man zum Badehaus umbauen. Ich denke, es sollte möglich sein, auch hier an warmes Quellwasser zu kommen, wenn man am richtigen Ort buddelt... Und ja, ich denke, wenn hier alle mithelfen, kommen wir schnell voran und werden auch unseren Spass dabei haben."
Ich deute in einer theatralischen Geste zur Tür. "Nach Euch, Sir Rhania, ich werde Euch folgen." Ich grinse. "Sieh dich um, ich bin die Stimme des Geschichtenerzählers in deinem Ohr, während du das Grundstück erkundest..."


Nach oben 
 Profil
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wilde Jagd
 Beitrag Verfasst: Fr 8. Mai 2020, 10:29 
Offline
Ritterin
Ritterin
Benutzeravatar

Registriert: Mi 30. Jan 2019, 15:29
Beiträge: 1496
"Dämmerkrieger", ich schnaube und schüttele den Kopf. "Natürlich müsst ihr Fassadenklettern üben. Aber gut, ich will mich nicht beschweren, in Dais Fall war uns das schonmal ganz nützlich", bei Gayans Tonfall muss ich dann allerdings dann doch kichern.
"Wie Ihr wünscht der Herr" erwidere ich und überlasse es ihm diese Tür zu schließen und kehre zurück zum Ausgangspunkt. "Eine eigene kleine Möglichkeit um sich zu waschen wäre jedenfalls sehr praktisch hier, denke ich. Dann sollte man auf jedenfall in Angriff nehmen", ich steuere nun das frühere Unterrichtszimmer an und das wo Seth später seine Patienten behandeln wird. "Wieso wurde das Kloster als Schule aufgegeben? War es zu klein?"


Nach oben 
 Profil
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wilde Jagd
 Beitrag Verfasst: Fr 8. Mai 2020, 10:48 
Offline
Dämmerkrieger
Dämmerkrieger
Benutzeravatar

Registriert: Fr 25. Jan 2019, 00:04
Beiträge: 1290
"Hmm... Zu klein und an einer ungünstigen Lage", sage ich dann. "Ich meine, es liegt zwischen dem Haus von Dai und dem von Yugans Familie, und man war immer irgendwie auf deren Land. Nun liegt es so abgelegen, dass man ringsherum Waldläufe machen kann, jagen gehen, und alles, was es so braucht, ohne dass man erst an den ganzen Häusern und Höfen vorbei muss..."
Ich öffne die Tür des Unterrichtszimmers, das zwar hell ist, aber sehr verstaubt. Überall stehen Stehpulte, und auf einigen davon sind noch Tintenfässchen und Federn zu sehen. Eine grosse Wandtafel hängt direkt rechts von der Türe an der Wand.


Nach oben 
 Profil
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wilde Jagd
 Beitrag Verfasst: Fr 8. Mai 2020, 13:16 
Offline
Ritterin
Ritterin
Benutzeravatar

Registriert: Mi 30. Jan 2019, 15:29
Beiträge: 1496
"Klingt jetzt optimaler", sage ich zustimmend und werfe einen Blick in das größere Zimmer, das später der Behandlungsraum werden soll. "Schön viel Platz, gut die Pulte müssten natürlich noch weg und dafür Ablagen und Schränken weichen aber ich glaube hier kann man es sich wirklich gemütlich machen. Die Tafel selbst kann ja bleiben und ein paar der Pulte kann Dai vielleicht für seine Schüler gebrauchen", ich drehe mich lächelnd zu Gayan um. "Gibt es im Kloster selbst noch etwas zu bestaunen? Sonst würde ich sagen wir schauen uns noch schnell die Nebengebäude an und gehen dann weiter zur Ruine."


Nach oben 
 Profil
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 613 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8 ... 62  Nächste

Foren-Übersicht » Vor dem Drachenbund


Wer ist online?

0 Mitglieder

 
 

Tags

Haus

 
Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron





Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Erde, NES, Essen, USA, Haus

Impressum | Datenschutz